Keine Gottesdienste und Veranstaltungen in den Kirchen und Gemeindezentren


Bis auf weiteres bleiben öffentliche Gottesdienste, Veranstaltungen und Treffen in den
Kirchengemeinden wegen der Corona-Virus-Pandemie abgesagt.
Laut Mitteilung der Diözese Rottenburg-Stuttgart vom 16.03.20 gilt diese Anordnung bis einschließlich
19.04.20. Nach den Beratungen der Bundesregierung und der Ministerpräsidenten Länder am 15.04.20
gilt das Verbot von öffentlichen Gottesdiensten über den 19.04.20 hinaus. Für eine Beendigung des
Verbots ist derzeit noch keine Planung bekannt. Am Freitag, 17.04.20 werden Vertreter der Kirchen und
Religionsgemeinschaften mit der Bundesregierung das weitere Vorgehen beraten.
Informationen zur aktuellen Lage in den Katholischen Kirchengemeinden in Ludwigsburg erhalten Sie:

  • Im Internet unter www.kath-kirche-lb.de. Dort finden Sie Verknüpfungen zu den einzelnen
    Kirchengemeinden.
  • In den Schaukästen und Aushängen an den Kirchen
  • In den Gemeindebriefen, die in den Kirchen ausliegen.
  • In den Stadteil-Nachrichten und der lokalen Presse
    Das Pfarrbüro Dreieinigkeit am Marktplatz ist telefonisch erreichbar Montag bis Freitag von 09:30-12:00
    Uhr und 14:30-18:00 Telefon: 07141 – 14 11 600. Die Mitglieder des Pastoralteams und weitere
    Telefonkontakte sind in den Gemeindebriefen und im Internet angegeben.
    Unsere Kirchen sind tagsüber von 9-18 Uhr zum persönlichen Gebet geöffnet.
    Wenn uns auch die Corona-Krise einiges abverlangt, so feiern wir doch in dieser Osterzeit die Begegnung
    mit Christus, dem Auferstanden. Er führt uns zum Leben, das Gott öffnet. Bleiben wir in diesem Glauben
    einander verbunden und Gott nahe.
    Ihnen einen herzlichen Gruß, Gesundheit und die nötige Geduld!
    Heinz-Martin Zipfel
    Pfarrer
Theme: Overlay by Kaira 2020 St.Paulus.
Beethovenstraße 70, 71640 Ludwigsburg