News


    

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus, heißt es. So ist es auch bei den Umbauplänen von St. Paulus. Da wir mehr Wünsche und Ideen haben als Geldmittel zur Verfügung stehen, wollen wir einige Arbeiten selbst erledigen, um so Geld zu sparen und andere Dinge zu ermöglichen. Bereits vor dem Paulusfest werden wir mit dem Ausbau der Kegelbahn beginnen, nach dem Paulusfest wollen wir dann die Trennwände sowie die obere Küche ausbauen, auch die untere Küche muss demontiert werden, damit in dieser, vergrößert durch Teile der Kegelbahn, ein schöner Jugendraum entstehen kann.

Im Erdgeschoss wird im Bereich der bisherigen Teeküche eine neue Küche eingebaut, die Trennwände werden durch massive, lärmdämmende Wände ersetzt, um so das Gemeindezentrum deutlich besser nutzen zu können.

Am 03. und 04. Mai sowie 07. und 08. Juni soll es losgehen. Zuerst müssen sowohl die Technik als auch zumindest teilweise die Holzwände und -decken der Kegelbahn ausgebaut werden. Vermutlich werden wir mit Staubmasken und Brecheisen die Bretter in der Kegelbahn entfernen müssen, um sie dann nach oben  zum Abtransport zu bringen. Fleißige Helfer sind jedenfalls sehr willkommen.

In einer zweiten Aktion nach dem Paulusfest geht es dann am 19. und 20. Juli sowie 26. und 27. Juli weiter mit dem Ausbau von Kücheneinrichtung und Trennwänden. Auch dazu brauchen wir fleißige Helfer, da die vielen Bretter in einen bereitgestellten Container gebracht werden müssen. Sollten wir an diesen Terminen nicht fertig werden, wird es in den Sommerferien noch weitere Termine geben. Bis Ende der Ferien müssen unsere Eigenleistungen erledigt sein.

Bei all diesen Arbeiten haben wir fachkundige Unterstützung und Anleitung durch Stefan Lindenthal und Klaus Weiß sowie Beratung durch unseren Architekten Herrn Wallmersberger und ich bin sicher, dass wir mit vereinten Kräften schaffen werden, was wir uns vornehmen. Bei der Renovation des Kirchenbodens und dem Aus- und Einbau der Bänke hat es ja auch prima geklappt – und dabei viel Spaß gemacht!

Damit wir besser planen können, mit wie vielen Helfern wir jeweils rechnen dürfen, bitten wir Euch, dass Ihr für die Kegelbahnaktion in den folgenden Doodle

https://doodle.com/poll/t6zuxhnekn232d2b

eintragt, wann Ihr dabei sein werdet. Alle Termine finden statt, tragt Euch also so oft ein, wie Ihr tatsächlich helfen könnt. Wer Probleme mit dem Doodle oder keinen Zugang zum Internet hat, kann sich gerne bei mir melden: Tel. 07141/871206

Jedenfalls freue ich mich schon sehr auf das gemeinsame Bauen an unserem neuen Gemeindezentrum und bin gespannt auf Eure Ressonanz!

Viele Grüße

Erhard Keicher


Da die Ära der aktuellen Jugendräume langsam aber sicher schweren Herzens zu Ende geht, wollen wir die verbleibende Zeit nutzen, und die Räume noch einmal so richtig beleben! Hierfür laden wir für Samstag, den 20. April 2019, alle Jugendlichen, ,,ehemaligen Jugendlichen‘‘, Jugendraum-Benutzer und alle anderen Feierlustigen zu einer letzten Partyreihe in die Jugendräume ein. Noch einmal wie früher in der Teestube die Tanzfläche für sich entdecken, ein kühles Getränk zu sich nehmen, oder einfach in alten Zeiten schwelgen – von aktueller Jugend bis Gründungsmitgliedern sind alle herzlich eingeladen! Los geht es direkt nach dem Osternachtsgottesdienst! Achja: keiner muss auf das geliebte Eis nach dem Godi verzichten, das werden wir wie im letzten Jahr oben in der Kirche zur Verfügung stellen. Über zahlreiche Besucher freuen wir uns sehr! Und wer an diesem Termin nicht dabei sein kann, für den gibt es noch mindestens eine weitere Möglichkeit direkt zum Vormerken: auch am 13. Juli werden wir abends die Räume unsicher machen. 

Julia Senz

Die Seele baumeln lassen, das tolle Wetter genießen, Spaß haben, sich mit Freunden treffen, Freizeit, Urlaub – kurz: „School´s Out!“ Das heißt für uns – Zeit für Schnitzeljagd, Grillen, Ausflüge, Basteln, Spielen, und vieles mehr! Für einen tollen Start in die Sommerferien hat ein kleines Team der Katholischen Kirche Ludwigsburg ein buntes Angebot zusammengestellt. Los geht´s am ersten Ferientag, Donnerstag, den 29.07.2019 bis zum 09.08.2019 von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr (am Wochenende findet kein Programm statt). Der Treffpunkt für das Programm sind die Jugendräume im Bischof-Sproll-Haus, Schorndorfer Str. 31, Ludwigsburg (Nähe Blühendes Barock). Das Angebot ist für Kinder von der 1.-4. Klasse, der Teilnehmerbeitrag liegt bei 60€ pro Kind.

Anmeldeschluss ist am 28. Juni 2019, den Anmeldeflyer gibt es auf der Homepage der Jugendkirche (www.jugendkirche-lb.de).  Die Plätze sind begrenzt und werden nach Eingang der Anmeldung vergeben.

Lukas Niemann

bitte folgende Termine vormerken:

14.4.19, 12.5.19, 9.6.19 7.7.19, 8.9.19 jeweils 19.30 Uhr in der Kirche.

Begegnung mit der Alevitischen Gemeinde Ludwigsburg



Die alevitische Glaubensgemeinschaft hat in Ludwigsburg 645 Mitglieder. Seit 1993 gibt es als Verein organisierte Gemeinden in Deutschland. Die meisten Mitglieder kamen durch die Arbeitszuwanderung aus dem Osten der Türkei nach Deutschland.

Am Freitag, 22.03.19 um 20 Uhr lädt der Ausschuss für Erwachsenenbildung zu einer Paulus-Late-Night, Beethovenstr. 70, 71640 Ludwigsburg, Katholisches Gemeindezentrum, ein.

hier geht’s zum flyer

Die Theatergruppe der Alevitischen Gemeinde wird ein kleines Stück aufführen, das eine Geschichte erzählt, die aus der Heimat der Aleviten stammt. Vor allem im Winter kommt man abends zum Erzählen zusammen. Die Theatergruppe für Kinder wird von Frau Sandra Willmann geleitet. Im zweiten Teil des Abends geht es um Informationen über die alevitische Glaubensgemeinschaft, ihre Anliegen und ihre Geschichte. Musik und Kostproben aus der Küche machen den Abend zu einer schönen Entdeckungsreise für alle Sinne. Herzliche Einladung, machen Sie bei diesem Begegnungsabend und gehen Sie mit im „Dialog der Religionen“ hier in Ludwigsburg.

Für den Umbau des Gemeindezentrums
konnte Herr Wallmersperger (mw-
Architekten) als Architekt gewonnen
werden. Der Ausschuss für die
Gebäudeentwicklung hat in seiner Sitzung
am 13.02.2019 die Anforderrungen für
den Umbau des Gemeindezentrums
konkretisiert und das anstehende
Gespräch mit dem Architekten
vorbereitet. Wichtige Punkte waren dabei
der in der bisherigen Großküche im UG
entstehende neue Jugendraum, die
Umgestaltung der Teeküche und der
Ersatz der bisher beweglichen Wände
durch feste, schallisolierende Wände mit
eingebauten
Wandschränken/Stauräumen. Darüber
hinaus wurde der Ablauf der Planungen
besprochen: Bis zu den Sommerferien soll
das Gemeindezentrum weiter
unverändert genutzt werden (Ausnahme:
Kegelbahn, die schon früher demontiert
werden soll). Nach den Sommerferien
sollen die Handwerker tätig werden. Für
den Sommer sind Ausbau-
/Rückbauarbeiten in Eigenleistungen
geplant. Zur Koordination hat sich eine
Arbeitsgruppe gebildet, die hierzu noch
weiter informieren wird. Wichtig: Es
werden sowohl tatkräftige Helfer, als
auch Umzugskartons/Bananenkisten und
Verpackungsmaterial gebraucht. Um den
Umbau finanziell stemmen zu können,
werden außerdem noch Spenden
benötigt. Für jede Unterstützung schon
jetzt herzlichen Dank!
Kathrin Quante

Am Samstag, 16. März 2019, findet ab
11.00 Uhr der 55. Kinderkleidermarkt der
katholischen Kita „Hand in Hand“ in
Schlößlesfeld im Gemeindezentrum der
Sankt-Paulus-Kirche, Beethovenstr. 70,
71640 Ludwigsburg statt. Während der
Verkaufszeit ist auch unser
Kinderflohmarkt geöffnet. Außerdem
sorgen Kaffee- und Kuchenverkauf für
gute Laune. Wir freuen uns auf Ihren
Besuch!
Stefanie Kern

Am Sonntag, 07. April 2019 ist Jede und
Jeder willkommen, um in Gemeinschaft
mit Bedürftigen und Obdachlosen zu
essen und ins Gespräch zu kommen.
Beginn ist um 12.00 Uhr im
Gemeindezentrum. Anschließend wird es
Kaffee und Kuchen geben. Wir freuen
uns hierfür über jede Kuchenspende, die
am Sonntag vor dem Gottesdienst
abgegeben werden kann. Damit alles
gelingt sind wir auf der Hilfe vieler Helfer
angewiesen, die beim Aufbau am
Samstag, 06. April, 9.00 Uhr dabei sind
oder am Sonntag, ab 9.00 Uhr beim
Kochen oder nach dem Essen beim Abbau
und beim Spülen helfen können. Wir
freuen uns auf ein gutes Miteinander und
Beisammensein.
Sandra Sorg

Möglichkeit der Mitfahrt zum Deutschen Evangelischen Kirchentag in Dortmund vom 19. – 23. Juni 2019

 Friedenskirche und Kreuzkirche Ludwigsburg werden eine gemeinsame Gruppenfahrt mit dem Bus nach Dortmund anbieten. Herzliche Einladung zum Mitfahren ergeht auch an interessierte Mitchristen von St. Paulus. Nähere Informationen zu Kosten usw. liegen am Schriftenstand aus.

Anmeldeschluss ist der 25. März 2019.

Margit Unterreiner

 

In unserem Second-Hand-Laden finden Sie gut erhaltene Kinderkleidung und Spielsachen. Zum Mithelfen werden dringend ehrenamtliche fleißige Hände gesucht. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei Schnäppchen und Häppchen, Sophie-Scholl-Haus, Solitudestr. 5, 71634 Ludwigsburg, Tel.: 9118520, www.caritas-ludwigsburg-waiblingen-enz.de.

Termine

    • Rosenkranz 23/04/2019 um 18:00 – 19:00
    • Rosenkranz- keine Eucharistiefeier - 25/04/2019 um 18:00 – 19:00
    • Eucharistiefeier 27/04/2019 um 18:30 – 19:30
    • Eucharistiefeier 28/04/2019 um 11:00 – 12:00
    • Tauffeier 28/04/2019 um 12:00 – 13:00
    • Rosenkranz 30/04/2019 um 18:00 – 19:00
    • Gottesdienst im Haus Edelberg 02/05/2019 um 10:00 – 11:00
    • Rosenkranz 02/05/2019 um 18:00 – 19:00
    • Eucharistiefeier 02/05/2019 um 19:00 – 20:00

Was tun wenn …

    Sakramente begleiten den menschlichen Lebensweg


Das Leben ist voller Überraschungen und stellt Menschen immer wieder neu vor ungewohnte Situationen. An den entscheidenden Lebensmarken und -wenden wollen die christlichen Sakramente den Menschen Hilfe und den Segen Gottes zusagen: von der Geburt bis zum Sterben.

Hier finden Sie einen Überblick über die Sakramente und kirchlichen Feiern, die wir für Menschen in den unterschiedlichen Lebenssituationen anbieten. Daneben erhalten Sie erste konkrete Informationen zu praktischen Fragen:

 

Katholische Kirche Ludwigsburg Haus
der Katholischen Kirche

/media/1168/ak1.pdf

Klicken Sie hier um den Pfarrbrief St. Paulus AKTUELL zu abonnieren

 

 

 

 

Hier geht's zur Website der Katholischen Kirche Ludwigsburg

 

 

 

 

Hier geht's zum Haus der Katholischen Kirche Ludwigsburg