3 Wochen Zeltlager St. Paulus in den Sommerferien – Ein voller Erfolg!

Nach einem Jahr ,,Corona-Pause‘‘ war es endlich wieder soweit: Unser Zeltlager in Kloster Schöntal stand an! Bei ca. 90 Teilnehmer*innen im Alter von 9 und 17 Jahren und uns 20 ehrenamtlichen Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die die Leitung der insgesamt drei Wochen übernommen hatten, war die Vorfreude groß, und es wurden fleißig Daumen gedrückt, dass in diesem Jahr tatsächlich alles planmäßig stattfinden kann. Dafür gaben wir alles: Hygienekonzept, Teststrategie, Prävention- und Ausbruchsmanagement – viele Stunden investierten wir, um eine möglichst normale, aber sichere Freizeit auf die Beine zu stellen. Im Nachhinein kann man sagen: Es hat sich mehr als gelohnt! Alle drei Wochen liefen reibungslos über die Bühne, und es wurden unvergessliche Erfahrungen gesammelt. Egal ob Geländespiele, Lagerfeuer, Einheiten zum Thema Wald und Nachhaltigkeit, ,,Nachtwache‘‘, Gespräche oder Baden in der Jagst, die Stimmung war immer ausgelassen und auch der ein oder andere Regentag konnte dem nichts anhaben. Diese drei Wochen haben uns einmal mehr gezeigt, wie sehr sich die Arbeit mit und für Kinder und Jugendliche lohnt, und wie wichtig sie ist – gerade in diesen schwierigen Zeiten. Manchmal braucht es einfach nur ein Stück Wiese auf einem Berg und junge Menschen, die dort zusammenkommen können, um unbezahlbare Momente zu schaffen. Ein großer Dank gilt allen Leiter*innen, Köchen und Köchinnen, sowie allen, die zum Gelingen der Freizeit beigetragen haben! Ohne diese vielen Hände wäre unser Zeltlager nicht umsetzbar, ihr seid super!

Theme: Overlay by Kaira 2021 St.Paulus.
Beethovenstraße 70, 71640 Ludwigsburg